Der 1981 geborene, erfahrene Referee hat sich im Laufe der letzten Saison aus familiären Gründen aus dem Kader LV 1 des HVN zurückgezogen. Dem Vater zweier Kinder – drei Jahre und knapp ein Jahr alt – wurde der Spagat zwischen Familie und dem zeitaufwendigen Hobby einfach zu groß. Er wird aber möglicherweise irgendwann auf die Schiedsrichterbühne zurückkehren. Mit seinem Partner Thomas Voigt war Michael zuletzt in der Oberliga aktiv. Das Gespann war mit insgesamt circa vier Metern Körpergröße sicherlich das längste in der Oberliga. Der AK SR-Wesen hätte ihn sehr gern in den Reihen der HVN-SR behalten, muss seine Entscheidung aber natürlich akzeptieren und bedankt sich ganz herzlich für sein bisheriges erfolgreiches Wirken, sein ehrenamtliches Engagement und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!

Thomas Voigt als Mitglied im AK und ehemaliger Partner hat die Dankurkunde des HVN und ein kleines Dankeschön überreicht.

Michael Kuper