ARGE HBDE öffentlich | HRO Nu-Liga | HVN Seminarkalender | Sitemap | Datenschutz | Impressum
Online seit: 02.07.2017
 
 
Online seit: 19.06.2017
Im Vorspiel Länderspiel Deutschland – Schweiz der männlichen Jugend der HRO gegen den BHV trennten sich die Jungs von Anton Stindt (Elsfleth) leistungsgerecht 26:26. Ein Erlebnis für unsere ...
 
 
Online seit: 16.06.2017
Eine männliche Jugend Auswahl der Handballregion Oldenburg bestreitet das Vorspiel vor dem EM Qualifikationsspiel der Männer gegen die Schweiz gegen die Auswahl des Bremer Handballverband. Hier ...
 
 
Online seit: 17.05.2017
Ort: Hotel Heinemann, 26133 Oldenburg, Klingenbergstr. ...
 
 
Online seit: 03.12.2016
Handballregion Oldenburg für die Zukunft gut aufgestellt. Vorsitzender Sasse mit ...
 
 
Online seit: 18.05.2016
Hallo, Mitstreiter, wie auf der sportpraktischen AT der HRO am 12.05. d. Ms. angekündigt, soll kurzfristig (10.-12.06.2016) ein Kinderhandball-Gk in Brake durchgeführt werden. Die ...
 
 
Online seit: 17.05.2016
Liebe Handballfreunde in den Vereinen der HRO, liebe „Mitarbeiter/-innen“ rund um die Organisation des Spielbetriebs in der HRO, Nur in einigen „höheren“ Spielklassen ist die ...
 
 

Termine

« Juli 2022 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
So. 28.08.2022, 10.00 Uhr
41. Ordentlicher Verbandstag Handball-Verband Niedersachsen

HVN Online: Nachrichten

1989 Niedersächsische Schulteams räumen ab

So | 03.07.2022 11:24
Beim 20. Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ trumpften die niedersächsischen Schulmannschaften im Handball ganz groß auf. Mit dem Gymnasium Brake, dem Gymnasium Hankensbüttel, der Cäcilienschule Oldenburg, dem Gymnasium Nordenham sowie dem Otto Hahn-Gymnasium aus Göttingen stellte Niedersachsen in fünf von sechs Altersklassen den Bundessieger. Selbst der damalige Bundestrainer Horst Bredemeier äußerte sich lobend über die Leistungen der Schüler.
 

1988 Handballschiris gehen in den Knast

Sa | 02.07.2022 11:23
Auch 1988 gab es selbstverständlich für Schiedsrichter wegen „schlechter Leistungen“, die durch die scharfe Fanbrille betrachtet ja besonders ins Auge springen, keine Gefängnisstrafen. Wohl aber gab es einen Handballschiedsrichter-Lehrgang in der Justizvollzugsanstalt Lingen, an dem auch Bedienstete und Insassen teilnahmen.
 

Dritte Sichtungslehrgänge M2008 und W2009

Fr | 01.07.2022 09:01
Von Freitag bis Samstag, den 01. - 02. Juli, sollen erneut die jüngsten Talente der niedersächsischen Leistungsförderung gesichtet werden. Dazu lädt der Handball-Verband Niedersachsen (HVN) ein weiteres Mal Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge M2008 und W2009 nach Hannover ein.