ARGE HBDE öffentlich | HRO Nu-Liga | HVN Seminarkalender | Sitemap | Datenschutz | Impressum

Urteile

Aktuelles

Vorsitzender der HRO zur HVN-Pressemitteilung:
Spielklassen des Verbandes: Präsidium setzt Spielbetrieb aus

Do. 29.10.2020

Presseartikel Kreiszeitung: Wissensvorsprung dank 'Frühstarts'

Mi. 28.10.2020

Information der HSH Friesoythe

Di. 27.10.2020

Termine

« Oktober 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
 

HVN Online: Nachrichten

Schiedsrichter beschäftigen sich mit „Soft Skills“: Kleinigkeiten können eine Situation verändern

Fr | 30.10.2020 13:45
Im neuen Lehrgang „Soft Skills – Wozu eigentlich“ beschäftigten sich 40 zumeist jüngere Schiedsrichter am vergangenen Wochenende in Schneverdingen wie Konfliktmanagement, Einfühlungsvermögen und Kommunikation. „Vor allem unsere jungen Schiedsrichter – unser Nachwuchs für die Verbands- und Oberligen - sollen lernen sich gut zu verkaufen und absolut sicher im Auftreten zu werden“, beschrieb Volker Pellny, Schiedsrichterwart des Handball-Verbandes Niedersachsen. Redaktionsmitarbeiter Jörg Zehrfeld sprach mit Malte Krebs, einem Lehrgangsteilnehmer, über dessen Eindrücke.
 

Neue Geschäftszeiten der HVN-Geschäftsstelle

Fr | 30.10.2020 13:29
Mit Blick auf die andauernde Corona-Pandemie und die Maßnahmen zu deren Eindämmung ändert die Geschäftsführung die telefonischen Erreichbarkeiten der Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Handball-Verbandes Niedersachsen. Allgemeine telefonische Anfragen werden demnach ab Montag, 2. November, und bis auf Weiteres montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und zusätzlich dienstags und donnerstags in der Zeit von 14 bis 16 Uhr beantwortet.
 

Einsatz von Bewegtbildern in der Lehre: Wissen mit Praxis verbinden

Do | 29.10.2020 14:00
Das Lehrteam des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) beschreitet neue Wege in der Trainerausbildung : Wenn die 25 Teilnehmer des am Freitag, 6. November, beginnenden Lehrgangs zur B-Lizenz in ihre viermonatige „begleitende Onlinephase“ einsteigen, gehört das Filmen von Trainingseinheiten mit der eigenen Mannschaft zu ihren Aufgaben. Der technische Aufwand dafür solle sich in Grenzen halten, die Filmqualitäten eines Smartphones reiche aus.