Counter
ARGE HBDE öffentlich | HRO Nu-Liga | HVN Seminarkalender | Sitemap | Datenschutz | Impressum

Vorstand

Wolfgang Sasse

Vorsitzender

Glaner Straße 37
27793 Wildeshausen
Telefon: 04431 92130
Telefax: 04431 92132
sasse@sasse-wildeshausen.de

Hans-Werner Henning

Stellv. Vorsitzender Finanzen

Hermann-Allmers Weg 37
27751 Delmenhorst
Telefon: 04221 40260
Mob: 0176 75563510
hw.henning@t-online.de

Dr. Wolfgang Schmidt

Stellv. Vorsitzender Recht

Claus-Dieter Dürselen

Stellv. Vorsitzender Jugend

Rotdornweg 16
26180 Rastede
Telefon: 04402 911868
Mob: 0173 5965194
duerselen@freenet.de

Frank Holbein

Stellv. Vorsitzender Bildung u. Entwicklung

Alte Weide 3
26655 Westerstede
Tel. 04488-72353
Mob. 0172-7044140
frankholbein@gmx.de

Hildegard Niemann

Schriftführerin

Auf dem Hohenborn 22
27777 Ganderkesee
Telefon: 04221 88930
Mob: 0176 75563510
hildegard.niemann@gmx.de

 

Termine

« Oktober 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1 2 3
 
Fr. 08.11.2019-09.11.2019
HVN - EP
Sa. 23.11.2019, 09.00 Uhr
Regionstag HRO

HVN Online: Nachrichten

Nach Lehrgang in Lastrup: 19 neue Sportassistenten

Mi | 16.10.2019 08:02
Vom 6. bis 11.10. weilten zehn Handballerinnen und neun Handballer im Alter von zwölf bis 15 Jahren bei der Sportassistenz-Ausbildung in Lastrup.
 

Westfalenturnier: Landestrainer ziehen Bilanz

Mo | 14.10.2019 07:11
Samstag und Sonntag nahmen der weibliche Landeskader des Jahrgangs 2004 und der männliche Landeskader des Jahrgangs 2003 am jährlichen Westfalenturnier teil, das in den Hallen des Nachwuchsleistungszentrums Ahlen stattgefunden hat. Dabei waren dem Landestrainer der weiblichen Jugend Timm Dietrich und der Landestrainerin der männlichen Jugend Christine Witte die Ergebnisse zweitrangig, da man sich bei dem Landesvergleich die Weiterentwicklung und das Ausführen der trainierten Taktiken vorgenommen hatte. 
 

Auftakt Westfalenturnier: 0:4 Punkte für M2003, 4:0 Punkte für W2004

So | 13.10.2019 09:08
Der HVN-Kader M2003 startete Samstag mit 0:4 Punkten in das Westfalenturnier des Handballverbandes Westfalen in Ahlen, der Kader W2004 mit zwei Auftaktsiegen.