ARGE HBDE öffentlich | HRO Nu-Liga | HVN Seminarkalender | Sitemap | Datenschutz | Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Handballregion Oldenburg e. V.
Glaner Straße 37
27793 Wildeshausen

Vertreten durch:

Vorsitzender: Wolfgang Sasse

Kontakt:

Telefon: 04431 92130
Telefax: 04431 92132
Mobil:     0173 6241846
E-Mail: sasse@sasse-wildeshausen.de

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht Oldenburg
Registernummer: VR 200465

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Wolfgang Sasse
Glaner Straße 37
27793 Wildeshausen

Bildmaterial:

© Dziurek - fotolia.com
© HRO

Webdesign:

schlegel-webdesign



Streitschlichtung

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Disclaimer

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Aktuelles

Ihr Ziel ist die Bundesliga

Do. 17.06.2021

„Handball auf Tour – Spielt mit!“ – 75 Jahre HVN, 75 Stationen

Fr. 07.05.2021

Sandkrugerin Sarah Seidel fühlt sich bei Werder wohl

Fr. 07.05.2021

HVN Online: Nachrichten

Startschuss: Trainer-B-Lizenz-Ausbildung beginnt mit Kick-off

Do | 17.06.2021 13:31
Am Montagabend trafen sich die Teilnehmenden der neuen Trainer-B-Lizenz-Ausbildung zum ersten Online-Austausch. Erstmals führt der Handball-Verband Niedersachsen (HVN) die Ausbildung saisonbegleitend durch. Jan Friedrich, Bildungsreferent Lehre des Verbandes, zieht ein positives Fazit der Eröffnungsveranstaltung.
 

TV Hannover-Badenstedt besteht die Meisterprüfung gegen HSG Blomberg-Lippe

Mo | 14.06.2021 10:52
Mit einem deutlichen 25:17 (13:6) Sieg über die HSG Blomberg krönte sich der TV Hannover-Badenstedt zum Deutschen Meister. „Wir sind verdienter Vizemeister, mehr war heute nicht drin. Aber wir kommen als A-Jugend wieder zum Final 4“, versprach Lasse Bracksiek, Trainer der unterlegenen HSG Blomberg-Lippe. „Unsere Abwehrleistung und unsere starken Torhüterinnen Lara Prill und Sarah Buermeyer waren der Schlüssel zum Sieg. Auf so einen deutlichen Sieg hätten wir allerdings vor dem Anpfiff nicht gewettet“, sagte Janina Thiemann für das Badenstedter Trainerteam.
 

Ober- und Verbandsligen der Frauen und der Männer: Vereine sprechen über Modi

So | 13.06.2021 13:15
Mitglieder des Spielausschusses des Handball-Verbandes Niedersachsen erörterten am Samstag mit Vertretern der Oberligen der Frauen und der Männer sowie denen der Verbandsligen der Männer mögliche Modelle des Spielbetriebes in der Spielzeit 2021/2022. Bis Mittwoch haben die Vereine noch Zeit, sich für jeweils eins der vorgestellten Modelle auszusprechen. Vizepräsident Jens Schoof: „Wir werden dann im Spielausschuss die Ergebnisse der Umfrage beraten – und dem Präsidium zur Entscheidung vorlegen.“ Die nächste Präsidiumssitzung ist für den 23. Juni geplant.